Veranstaltungen

Natur erleben in den Rieselfeldern

Als Lebensraum vieler seltener Tier- und Pflanzenarten bieten die Rieselfelder Münster den Besuchern ein außergewöhnliches Naturerlebnis. Um den zunehmenden Besucherverkehr naturverträglich zu gestalten, ist das Reservat um ein Naturerlebnisgebiet erweitert worden.

Wenn es kalt wird mögen Libellen warme Finger.

Hier bieten sich viele Möglichkeiten, die Natur zu erleben. Sie können das Gebiet zu Fuß oder per Rad erkunden, Vögel von den zahlreichen Beobachtungseinrichtungen aus beobachten oder an einer der vielen Veranstaltungen der Biologischen Station teilnehmen.

Dabei sollten Sie aber nicht vergessen, dass die Rieselfelder in erster Linie ein Refugium für bedrohte Vogelarten sind. Verlassen Sie daher nicht die Wege und respektieren Sie die abgesperrten Bereiche, die wichtige Ruhezonen für die Vögel sind.

Und noch ein Tipp: Nehmen sie ein Fernglas mit und besuchen Sie die Ausstellungsräume an der Biologischen Station und (sonntags) am Rieselfeldhof. Dort finden Sie Informationsmaterial und eine Gebietskarte.

Die Biologische Station Rieselfelder Münster bietet Führungen und Umweltbildungs-Programme mit Bezug zu den Rieselfeldern an. Unter diesem Link finden sie eine Übersicht unserer Angebote für Kindergeburtstage, Gruppen, Kitas und Schulen inclusive der Rücktritts- und Stornobedingungen. Schicken sie uns ihre Anfrage gerne per E-Mail an: info@rieselfelder-muenster.de

Wir bieten in jedem Halbjahr ca. 50 vogelkundliche Führungen und Umweltbildungs-Veranstaltungen an, zu denen sich Einzelpersonen (Kinder und Erwachsene) und / oder Familien anmelden können. Unter „Alle Termine auf einen Blick“ finden sie eine Übersicht zu unseren Programmveranstaltungen. Weitere Informationen finden sie in unserem Kalender oder erhalten sie unter der Rufnummer 0251-161760.

Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist nur nach vorheriger Anmeldung unter der Rufnummer 0251- 161760 (auch auf dem Anrufbeantworter) möglich.

Da zur Zeit der Festnetzanschluss ausgefallen ist, können sie sich auch per Mail anmelden.

Bitte geben Sie bei der schriftlichen Anmeldung auch immer eine Rufnummer mit an, damit wir Sie bei Änderungen / Absagen auch kurzfristig direkt erreichen können.

Die Anmeldung muss bis zum Mittag des Vortages der Veranstaltung erfolgen. Für Veranstaltungen am Samstag, Sonntag und Montag ist der Anmeldeschluss am vorhergehenden Freitag um 12 Uhr.